VPN-Zugangsdienst Glossar Telematik-Infrastruktur


VPN-Zugangsdienst (VPNZug)

Der VPN-Zugangsdienst bindet über das Internet mittels Konnektor die Praxis an die Telematikinfrastruktur an – ähnlich einem Internetprovider, der den Zugang zum Internet bereitstellt. Der Praxis-Konnektor verbindet dabei die Praxis über eine stark verschlüsselte Verbindung mit der TI, so dass der Datenverkehr geschützt ist.
Ein Virtual Private Network (VPN) ist allgemein ein sicheres Netz, zu welchem nur bestimmte Anwender Zugang haben. Zur TI haben nur entsprechende Teilnehmer des Gesundheitswesens Zugang. Ein VPN-Zugangsdienst der TI wird von der gematik zertifiziert.
Zurück zur Seitenübersicht

   

DE-Domains institutionskarte und praxisausweis zu verkaufen

Website Promo
TI Glossar |  Institutionskarte |  Zahnärztin Angelika Lee in Roetgen |  Prophylaxekurse Korschenbroich |  Glossar Telematik-Infrastruktur  |  FAQ und Glossar SMC-B |  Craniosakrale Osteopathie / Heilpraktikerin Gerlinde Lüthje in Grevenbroich